Böse Überraschungen

HERMESKEIL. (red) Eine böse Überraschung erlebten sieben Fahrzeugbesitzer, als sie am Mittwoch nach dem Besuch eines Gottesdienstes im Franziskanerkloster zu ihren Autos zurückkamen. Zwischen 18.45 und 19.45 Uhr hatte ein Unbekannter mit einem spitzen Gegenstand den Lack der parkenden Autos zerkratzt und Schaden von rund 3500 Euro verursacht.

Ein dreistes Vorgehen legte am Mittwoch zwischen 12 und 12.45 Uhr auch ein Unbekannter auf dem Parkplatz vor dem Hela-Profizentrum in Hermeskeil-Abtei an den Tag. Er baute von einem dunkelgrauen VW-Touran mit St. Wendeler Kennzeichen beide Spritzdüsen der Scheibenwaschanlage aus. Schaden: 300 Euro. Hinweise an die Polizei Hermeskeil unter 06503/91510.