Boliden donnern durch Zerf

Vorfreude im Ruwertal: Im nächsten Jahr wird die traditionelle Zerfer Osterrallye zum 50. Mal ausgetragen. Vorerst aber einmal gilt es für die Zerfer und die umliegenden Hochwald- und Ruwertalgemeinden, sich für Auflage Nr. 49 am kommenden Wochenende vor zubereiten und sich erneut als guter Gastgeber zu erweisen.

Zerf. Mit der freiwilligen Abnahme der Teilnehmer im Rallye-Zentrum in der Ruwertalhalle beginnt am Karfreitag um 18 Uhr die Zerfer Osterrallye. Die Technikfreaks der Veranstaltung werden am gleichen Tag und auch am Samstagmorgen vor dem Start im Industriegebiet am richtigen Platz sein. Dort werden in den Räumen der Firma Zimmer die Wettbewerbsfahrzeuge der vorgeschriebenen technischen Inspektion unterzogen.Nicht nur für den Motorsportclub Zerf, sondern auch für die Mitglieder der ortsansässigen Vereine und für viele Privatpersonen, die den MSC bei der Veranstaltung unterstützen, herrscht von Donnerstag bis Sonntagmorgen wieder Motorsport-Großkampftag. Auch aus den umliegenden Ortschaften unterstützen die freiwilligen Feuerwehren, die Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuzes sowie die des Malteser-Hilfsdienstes und die kommunalen Behörden die Osterrallye. Das Wetter spielt keine Rolle

Vor dem Rallyestart werden zahlreiche Hände gebraucht, da mehrere Kilometer Flatterband für die Absperrung der Wertungsprüfung ordnungsgemäß verteilt werden müssen.Sollte doch mal was schiefgehen, stehen Feuerwehr und Sanitätsfahrzeuge an den neuralgischen Punkten der Rennstrecke bereit. Eins steht schon heute fest: Das Wetter wird keinen Einfluss auf das Rennen haben. Denn egal, ob es schneit, regnet oder hagelt: Die Rallye wird auf jeden Fall gefahren, sie wurde auch in den vergangenen Jahren schon teilweise auf verschneiter oder vereister Piste ausgetragen.Das Rallyezentrum ist wie in jedem Jahr in der Ruwertalhalle. Dort werden am Ostersamstag ab 12 Uhr die Teilnehmer auf die sechs Wertungsprüfungen geschickt. In der Ruwertalhalle gibt es auch Zuschauerinformationen mit genauen Strecken- und Zeitplänen. Am späten Abend geht dort dann auch die Siegerehrung mit anschließender Open-End-Rallyeparty über die Bühne. jübDie sportlichen Hintergründe zur Osterrallye finden Sie im Sport auf Seite 21. msc-zerf.de

Mehr von Volksfreund