Boule-Platz am Museum eröffnet

Nachdem der Bouleplatz am Museum in Konz-Roscheid nahezu fertiggestellt ist, wurde er am Sonntag von Bürgermeister Karl-Heinz Frieden der Öffentlichkeit übergeben.

Konz-Roscheid. (red) Zu diesem Anlass fand ein kleines Boule-Turnier zwischen Profis und Nichtprofis mit den französischen Partnerschaftsgästen aus Brienon statt. Zahlreichen Gästen wurde dabei eine interessante Partie und eine kleine Einführung in die Boule-Spielregeln gegeben. Nun geht es darum, den Bouleplatz vor dem Freilichtmuseum Roscheider Hof auch mit Aktivitäten zu erfüllen. Wer Lust und Interesse hat, hat am Montag, 5. Juli, ab 16 Uhr die Gelegenheit, einfach vorbeizuschauen. Zukünftig soll es an einem noch festzulegenden Tag in der Woche zu einem ungezwungenen, geselligen Boule-Treffen kommen.

Interessenten haben die Möglichkeit, unter www.wer-kennt-wen.de/club/Boulespiel-in-Konz-Roscheid/fbivy5q der Gruppe "Boulespielen in Roscheid" beizutreten.