BRAND

KONZ-KÖNEN. Ein ausrangierter Wohnwagen und ein Container wurden am Donnerstag gegen 17 Uhr im Gewerbegebiet an der Rudolf-Diesel-Straße in Konz-Könen ein Raub der Flammen. Wie die Polizei Saarburg mitteilte, hatten Mitarbeiter einer Altkleider-Handlung in einer kleinen Abfall-Tonne ein Feuer geschürt.

Wegen des starken Windes waren Funken auf den Wohnwagen und den Container der Firma, die als Lagerstätten dienten, übergesprungen. Eine Gefahr für Menschen bestand nach Angaben der Polizei nicht, die Freiwillige Feuerwehr Konz hatte den Brand nach etwa 15 Minuten unter Kontrolle. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. (red)/Foto: Konrad Geidies

Mehr von Volksfreund