Straßenbau Breitere Gehwege und schmalere Straßen im Zentrum von Konz

Konz · Die Stadt Konz investiert fast 2,5 Millionen Euro, um fünf Straßen im alten Ortskern zu erneuern. Weil dort dann in der Innenstadt das System der wiederkehrenden Beiträge erstmals greift, stößt das Thema auf großes Interesse. Eine Frage der Bürger bleibt bisher unbeantwortet.

Breitere Gehwege und schmalere Straßen für alten Konzer Ortskern
Foto: TV/Christian Kremer

Der alte Konzer Ortskern wird ab Februar zur Baustelle. Der Konzer Stadtrat hat am Dienstagabend beschlossen, dort fünf Straße auszubauen. Die Fahrbahnen sowie Leitungen für Gas, Wasser, Abwasser und Telefon werden dann erneuert. Ziel ist es, die Verkehrsflächen neu zu ordnen und die fahrenden Autos weiter von den Häusern weg zu verschieben. Dazu werden die Fahrbahnen künftig wohl an den meisten Stellen etwas schmaler als heute sein, die Gehwege, die zum Teil auch als Parkflächen genutzt werden dürfen, aber breiter.