Brothers in Arms spielen in Freudenburg

Freudenburg · Die Musik der Dire Straits ist Inhalt und Auftrag der Brothers in Arms, einer der besten Dire-Straits-Tribute-Bands Deutschlands. Die Brothers in Arms spielen am Freitag, 23. Januar, ab 20 Uhr im Ducsaal in Freudenburg.

Seit Jahren gehören sie im Ducsaal mit ihrem Tribute zu den besten und erfolgreichsten Bands.
Das über zweistündige Programm führt den Zuhörer durch die musikalische Geschichte von Mark Knopfler und den Dire Straits. Von "Down to the Waterline", "Sultans Of Swing", "Money For Nothing" über "Ladywriter" bis hin zu "Brothers in Arms" fehlt keiner der Hits. Andreas Leisner (Gitarre, Gesang), Tom Willow (Keyboard, Gesang), Andy Kraus (Bass, Gesang) und Oly Wahner (Schlagzeug und Percussion) spielen die Musik der Dire Straits nicht einfach nur nach, sondern sie zelebrieren das Werk von Mark Knopfler und Co., das Musikgeschichte geschrieben hat. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort