Brutscheln on bratscheln

KELL AM SEE. (hm) Hochwaldgerichte und Mundartgedichte gibt es am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juli, beim großen Sommerfest des Karnevals-Club "Callida" Kell am See, der eine vergessene Tradition aufleben lassen will.

Neben einer reichhaltigen Speisekarte mit Hochwälder Hausmannskost erwartet die Gäste ein ab wechslungsreiches Programm: Zubereitung von Hochwälder Gerichten, Esskultur im Hochwald, Bauern- und Showtänze, Mundartvorträge und Mundartgesang, Redewendungen und Sprüche aus dem Hochwald, ein Traktorentreffen und musikalische Umrahmung durch Musikverein und Männergesangverein. Der Samstagabend startet mit einem umfangreichen Vorprogramm: Neben zwei Tanzgruppen des Karnevalsvereins und zwei Kampfsportgruppen des Kolpingvereins werden Filme über die 1350-Jahrfeier und ein Film aus den 50ern aus der Ortsgemeinde vorgeführt. Der Karnevalsclub Callida will mit diesem Fest einen Neuanfang schaffen, um den Dorfpark "Dumpert" wieder zum Leben zu erwecken. Das Gelände wurde bereits als Festplatz hergerichtet, mit der Renovierung des Pavillons wurde begonnen. Die Arbeiten werden in Eigenleistung durchgeführt, die Gemeinde trägt die Materialkosten.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort