1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Bücherbasar zugunsten einer Großfamilie in Ghana

Bücherbasar zugunsten einer Großfamilie in Ghana

Bücher und Spiele zu günstigen Preisen gibt es am ersten Adventssonntag, 30. November, beim achten Tawerner Bücherbasar. Im Pfarrsaal unterhalb der Kirche werden Kinder-, Jugend- und Erwachsenenliteratur, Gesellschaftsspiele, Puzzles, CDs und DVDs verkauft.

Tawern. Alle Artikel, die beim Bücherbasar in Tawern am Sonntag zwischen 11 und 15 Uhr angeboten werden, sind in gutem Zustand und werden günstig abgegeben. Den gesamten Erlös erhalten wie im vergangenen Jahr die Steyler Missionare für ein spezielles Projekt in Ghana, das von Pater Norbert Mushoff, der in Tawern bekannt und beliebt ist, betreut wird. Unterstützt wird eine Großfamilie in Ghana, die sich eine neue Existenz aufbauen will.
Mutter mit fünf Kindern


Die Mutter, Halina, ist als kleines Kind an Polio erkrankt und konnte sich bis ins Grundschulalter hinein nur robbend fortbewegen. Mit Unterstützung der Missionare konnte sie mehrmals operiert werden, so dass sie jetzt mit Gehhilfe und speziellen Schuhen laufen kann.
So war es für sie auch möglich, eine Ausbildung zur Schneiderin zu machen. Mittlerweile ist die junge Frau alleinerziehende Mutter von fünf Kindern. Mit dem plötzlichen Tod ihrer Schwester hat sie zusätzlich die Verantwortung für deren sechs Kinder übernommen, so dass jetzt elf Kinder bei ihr leben. Trotz all dem gibt Halina nicht auf. Da der Schneiderberuf nicht genügend Geld einbringt, hat sie eine weitere Ausbildung zur Friseurin gemacht. Ihr Ziel ist es, einen kleinen Friseursalon zu eröffnen und ein kleines Haus zu bauen, das für alle 11 Kinder Schlafplätze bietet.
Mit dem Erlös aus dem vergangenen Bücherbasar in Höhe von 2081,40 Euro konnte das Erdgeschoss des Hauses errichtet werden; der diesjährige Basar soll das Dach finanzieren. Nähere Informationen zum Projekt sowie zur Organisation und Arbeitsweise der Steyler Missionare gibt es beim Bücherbasar. Zusätzliche Informationen finden sich auch im Internet: <%LINK auto="true" href="http://www.mushoff-svd-projects.com" class="more" text="www.mushoff-svd-projects.com"%> oder <%LINK auto="true" href="http://www.netzwerkafrika.de" class="more" text="www.netzwerkafrika.de"%>.
Für den Markt benötigt der Pfarrgemeinderat noch gut erhaltene Bücher sowie vollständige Gesellschaftsspiele, Puzzles, CDs und DVDs. Sachspenden können am Samstag, 29. November, zwischen 10 und 12 Uhr im Pfarrsaal abgegeben werden oder vorher bei Monika Feiten, Weinbergstraße 14. red
Informationen: Anna Hurth, Telefon 06501/6042457 oder Monika Feiten, Telefon 06501/607158. E-Mail to: mo.feiten@bero.eu