Bühne frei in Rascheid

Rascheid. Alle zwei Jahre erwartet die Räschda Theaterfreunde ein zusätzliches Weihnachtsgeschenk. Diesmal hat sich die 13-köpfige Laienspielgruppe der Katholischen Erwachsenenbildung zusammengetan, um das dreiteilige von Bernd Gombold geschriebene Luststück ,,Frauenpower" einzustudieren.

Nicht mehr im Team dabei sind Maria Eiden, die 20 Jahre Regie führte, sowie das ,,Mädchen für alles", Souffleuse Brigitte Deiders. Neue Regisseurinnen sind Sandra Eiden und ihre Freundin Anja Ludwig, die ganz frisch zur Theatergruppe stieß. Ein weiterer Neuling ist Daniela Ludwig. Der Schwank ist zu sehen am 15. Dezember und zweiten Weihnachtsfeiertag um 20 Uhr im Saal des Gasthauses Leyendecker. - Karten kaufen können Interessierte in Sonjas Dorfladen, Telefon 06586/1281 oder bei Anja Ludwig, Telefon 06586/99025. TV-Foto: Hans-Josef Loch

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort