1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Bürger sind zu Infoveranstaltungen für die geplanten Fusion der Verbandsgemeinden Saarburg und Kell am See eingeladen.

Kommunalreform : Bürger erfahren mehr zur geplanten Fusion

(red) Seit Januar haben Vertreter der beiden Verbandsgemeinden Saarburg und Kell am See über eine mögliche Fusion der beiden Kommunen geredet. Bürger der Verbandsgemeinden Saarburg und Kell am See erhalten nun an zwei Abenden in der jeweiligen Kommune Informationen zum Ergebnis der Gespräche. Die Besucher können dann auch Fragen stellen. Die erste Infoveranstaltung ist am Montag, 4. Dezember, um 19 Uhr in der Stadthalle Saarburg. Die Einwohner der VG Kell am See können sich am Dienstag, 5. Dezember, um 19 Uhr in der Siebenbornhalle in Mandern kundig machen. Die Veranstaltungen werden jeweils etwa zwei Stunden dauern. Thomas Vatheuer, Journalist aus Trier, wird beide Veranstaltungen moderieren. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Die Lenkungsgruppe (mit den Bürgermeistern, den Beigeordneten, je zwei Vertretern pro Fraktion sowie Vertretern der jeweiligen Themenbereiche) hat am Dienstag, 21. November, einstimmig für die freiwillige Fusion und den Entwurf des Fusionsvertrags gestimmt. Dieser Entwurf wird nun mit dem rheinland-pfälzischen Innenministerium abgestimmt. Zustimmen müssen die Verbandsgemeinderäte in Kell am See und Saarburg sowie die Mehrheit der jeweiligen Ortsgemeinderäte in den beiden Verbandsgemeinden, die wiederum die Mehrheit der Bevölkerung repräsentieren.

(red)