Bürgerinitiative trifft sich zum Arbeitsgespräch

Bürgerinitiative trifft sich zum Arbeitsgespräch

Konz. (red) Zum ersten Mal nach der Sommerpause trifft sich die Bürgerinitiative Ortsumgehung B 51/Konz-Könen am Montag, 25. August, zu einem Arbeitsgespräch. Ab 20 Uhr geht es im Gasthaus Sturm unter anderem um die Rückblende der Bürgermeisterwahl in Konz, die Facharbeit eines Konzer Gymnasiasten zur Einflussnahme von Bürgerinitiativen auf die Politik und die Gesamt-Lärmstudie in Könen.

Außerdem sind die Aktionen und Reaktionen von Vertretern der CDU und SPD Thema der Sitzung. Interessierte Bürger sind eingeladen.