1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Bürgermeister Hülpes wieder CDU-Parteichef

Bürgermeister Hülpes wieder CDU-Parteichef

Der vakante Spitzenposten des CDU-Gemeindeverbands Hermeskeil ist wieder besetzt - und zwar mit einem altem Bekannten. Die Parteimitglieder haben Michael Hülpes, Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG), auf ihrer jüngsten Versammlung für zwei Jahre zum neuen Vorsitzenden gewählt.


Der 61-jährige Hülpes hatte den Hermeskeiler Gemeindeverband, den Zusammenschluss aller CDU-Ortsvereine in der VG, schon einmal über längere Zeit geführt. 2009 löste ihn Claudia Fuchs, die heutige Leiterin der Tourist-Information, ab. Ihr folgte 2011 Sven Stieffenhofer, der allerdings im März dieses Jahres vom Amt des CDU-Parteichefs zurückgetreten war (der TV berichtete).
"Wir haben jetzt bis zur Landtagswahl zwei eher ruhige Jahre vor uns. Deshalb habe ich gesagt, dass ich noch mal dazu bereit wäre, den Vorsitz zu übernehmen", sagte Hülpes im TV-Gespräch. Andere Bewerber habe es gegenwärtig für den Posten nicht gegeben. Als Stellvertreter von Hülpes wählten die CDU-Mitglieder Udo Schirra (Neuhütten) und Alexander Heib (Hinzert-Pölert). Als Beisitzer fungieren Frank Salm und Volker Janka (beide Hermeskeil-Abtei), Joseph Paulus (Gusenburg), Jürgen Loch (Grimburg), Esther Mergens-Wahlen (Reinsfeld), Stefan Junk (Bescheid), Jörg Palm (Geisfeld), Andreas Ludwig (Rascheid) und Harald Schmitt (Beuren). ax