Bürgerstiftung unterstützt Integrations- und Bildungsprojekte von Sportvereinen

Wohlfahrt : Konzer Stiftung fördfert Integration

Die Konzer-Doktor-Bürgerstiftung unterstützt im Jahr 2018 gezielt Projekte von Sportvereinen, die Integrations- und Bildungsaspekte im Zusammenspiel mit sportlichen Aktivitäten verbinden. Anträge auf Unterstützung können ab sofort gestellt werden.

Die Konzer-Doktor-Bürgerstiftung unterstützt im Jahr 2018 gezielt  Projekte von  Sportvereinen, die Integrations- und Bildungsaspekte im Zusammenspiel mit sportlichen Aktivitäten verbinden. Anträge auf Unterstützung können ab sofort gestellt werden.

 Gemeinnützige Sportvereine aus der Stadt- und Verbandsgemeinde Konz können Anträge bis zu einer Höhe von 400 Euro an die KoDoBüSt stellen. Es werden ausschließlich nur  solche Projekte  unterstützt, bei denen der Sportverein einen eigenen finanziellen Beitrag in Höhe von mindestens 50 Prozent leistet. Von daher ist bei der Antragstellung zwingend ein Kostenplan beizufügen.

Die Mittel stammen aus einer zweckgebundenen Spende und sind dementsprechend limitiert. Die Anträge werden nach Eingang bearbeitet, besprochen und entschieden. Die anfragenden Vereine erhalten innerhalb von vier Wochen eine Rückmeldung.

Anträge schriftlich an: Konzer-Doktor-Bürgerstiftung, Konstantinstraße 50, 54329 Konz, oder per Email an     info@konzer-doktor-buergerstiftung.de.

Mehr von Volksfreund