Bundesstraße 327 bei Hermeskeil zwei Wochen gesperrt

Bundesstraße 327 bei Hermeskeil zwei Wochen gesperrt

Hermeskeil Auf diesem Weg geht es seit gestern weder nach Hermeskeil hinein noch hinaus. Die Bundesstraße 327 bekommt auf dem ein Kilometer langen Stück zwischen dem Ortsschild und der Einmündung in die Kreisstraße 85 nach Geisfeld eine neue Fahrbahndecke.

Am Montag sind die Baumaschinenen vorgefahren. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Wochen. So lange ist die B 327 voll gesperrt. Autofahrer werden über die B 52 und die B 407 umgeleitet. (ax)/TV-Foto: Klaus Kimmling

Mehr von Volksfreund