Buntes Kirmestreiben und Entedankausstellung in Reinsfeld

Buntes Kirmestreiben und Entedankausstellung in Reinsfeld

Die Kirmes in Reinsfeld zu Ehren des Schutzpatrons Remigius findet von Freitag, 30. September, bis Montag, 3. Oktober, statt. Start ist am Freitag mit der Ü-40-Rock-Pop-Party.

Am Samstag beginnen Kirmes und Erntedankausstellung mit einer Festmesse um 19 Uhr. Von Montag, 3. Oktober, bis Sonntag, 23. Oktober, ist die Kirche täglich, von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr geöffnet.
Der traditionelle Fassanstich erfolgt nach der Messe im Festzelt. Anschließend beginnt die Reinsfelder Partynacht mit Terra Titanic (Neue Deutsche Welle).
Am Sonntag werden die Stände und das Zelt um 11 Uhr geöffnet. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Familien. Ab 14 Uhr gibt es ein Kinderprogramm im Zelt. Die St.-Martinusschule lädt zu Kaffee und Kuchen ein. Gegen 15 Uhr unterhält der Musikverein Lyra die Gäste. Am Abend bietet die Deutsch-Rock-Partynight mit der Band Zeitsprung Programm bis spät in die Nacht.
Am Montag wird um 11 Uhr das Kirmestreiben und nachmittags der Handwerker-Treff eröffnet. Ab 15.30 Uhr steht das 6. Bierkrugschieben um den Warsteiner Pokal auf dem Programm. Vereine und Gruppen mit jeweils fünf Personen treten gegeneinander an. Abends spielt die Gruppe Leitsgeheier. red