Buntes Programm zum Pfarrfest

IRSCH. (red) Das Pfarrfest in Irsch wird am 16. und 17. September gefeiert. Am Samstag, 20 Uhr, beginnt das Pfarrfest mit einem Abendgebet mit Liedern aus Taizé in der Kirche. Danach ist gemütlicher Abend mit Musik auf dem Kirchplatz.

Die Messfeier am Sonntag, 17. September, 10.30 Uhr, wird mitgestaltet vom Kirchenchor Irsch. In der Messe gibt der Pfarrgemeinderat Informationen über die Bolivienpartnerschaftswoche des Bistums Trier. Danach spielt der Musikverein Irsch zum Frühschoppen auf. Für das Mittagessen ist gesorgt, danach folgt ein buntes Unterhaltungsprogramm: Die Seniorengruppe und der Männergesangverein Irsch singen für die Gäste, die Frauentanzgruppe des SV Irsch tritt auf, und es gibt verschiedene Spielangebote für Kinder. Die Vesper um 19 Uhr in der Kirche - unter Mitwirkung des Männergesangvereines Liedertafel Irsch - beschließt das Pfarrfest. Der Pfarrgemeinderat bittet um Kuchenspenden. Sie können am Fest-Sonntag ab 9 Uhr im Pfarrhaus abgegeben werden.

Mehr von Volksfreund