1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Carport brennt in Kell: Nachbarin verhindert Drama

Kell am See : Brand: Nachbarin verhindert Drama

Seiner aufmerksamen Nachbarin hat ein Anwohner der Kartheilstraße in Kell am See zu verdanken, dass ein Brand seines Carports am Samstag kurz vor Mitternacht glimpflich ausgegangen ist. Die junge Frau hatte eine starke Rauchentwicklung bemerkt und die schlafenden Bewohner geweckt, die sofort einen Notruf absetzten.

Wie die Polizei weiter mitteilt, brannten im hinteren Bereich des Carports  Unrat und Lagergegenstände. In dem Unterstellplatz lagerten zudem mehrere Kubikmeter Kaminholz,  auch ein Traktor stand dort. Der Besitzer bekämpfte den Brand mit einem Feuerlöscher. Die Feuerwehr nahm bei ihrem Eintreffen Nachlöscharbeiten auf. Bei einem Vollbrand wären womöglich eine angebaute Garage und das Wohnhaus in Flammen aufgegangen. Zur Brandursache ist derzeit noch nichts bekannt. Die Polizei schließt  Brandstiftung nicht aus und sucht nach Zeugen. Im Einsatz waren Feuerwehreinsatzzentrale und Wehrleiter der VG Saarburg-Kell, die Feuerwehren aus Kell am See und Schillingen sowie die Polizei Hermeskeil.