Choräle für die Orgel

FREUDENBURG. (red) Das erste Konzert 2006 des Orgelbauvereins Freudenburg mit Gesang, Instrumenten und Orgel ist am Sonntag, 19. März, um 17 Uhr in der Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit Freudenburg.

Es werden Werke von Pachelbel, Pepusch, Ristori, Telemann, J. S. Bach, unter anderem Choräle aus dem Bach-Schemellischen Gesangbuch aufgeführt. Solisten dieses Konzertes sind: Sopran Maria Kleber; Alt Angelika Junk; Mitwirkende des Concertino Saarbrücken, Traversflöte und Blockflöte Wolfram Koch, Viola da Gamba und Violoncello Felix Koch, Cembalo und Orgel Markus Stein. Die Solisten haben ein sehr abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Der Orgelbauverein, besonders die Solisten, laden zu diesem Konzert ein. Der Eintritt ist frei. Der Erlös der Türkollekte ist für die Eisenbarth-Orgel bestimmt.

Mehr von Volksfreund