"...da ist Musik drin"

MANNEBACH. (red) "Mannebacher Kirmes...da ist Musik drin", so lautet in diesem Jahr das Motto des Volksfestes, das von Samstag, 29. Juli, bis Montag, 31. Juli, stattfindet. "Solexx", "Harmonie Hautcharage" aus Luxemburg, "Marpinger Duo" und "Söhne Mannebachs" - das sind die Gruppen, die an der Kirmes für die Musik sorgen werden. Los geht es am Samstagabend mit dem Fassanstich, einem Fass Freibier und musikalischer Unterhaltung durch die "Söhne Mannebachs". Nach dem Festhochamt am Sonntag findet erstmals ein Frühschoppenkonzert statt. Es spielt die "Harmonie Hautcharage", ein Musikverein der Extraklasse aus der Nähe von Esch/Alzette. Der Nachmittag steht im Zeichen der Kinder mit einem Luftballonwettbewerb, Kinderflohmarkt und den Spielmöglichkeiten des Roten Spielmobils aus Konz.Weitere Premiere

Der Sonntag klingt aus mit einem Konzert des Duos "Solexx", akustische Gitarre und Gesang auf höchstem Niveau mit Musik zum Entspannen und Zuhören. Eine weitere Kirmespremiere bietet der Montagnachmittag, der sich speziell an alle älteren Mannebacher und Gäste richtet. Bei Kaffee und Kuchen spielt das "Marpinger Duo". Zu dessen Klängen kann auch getanzt werden. Zum Kirmesausklang steigt die Kirmesparty mit den "Söhnen Mannebachs". Auch in diesem Jahr besteht in Ergänzung zum Kirmesangebot des Mannebacher Brauhauses, das ein spezielles Kirmesbier anbietet, an allen Tagen die Möglichkeit, am Weinstand Weine aus der Region und den Mannebacher Käse zu probieren.