Dampflokfreunde brauchen immer noch Unterstützer

Dampflokfreunde brauchen immer noch Unterstützer

Die Konzer Lokomotive steht zwar seit mehr als einem Monat in der Bahnhofstraße, komplett saniert ist sie aber noch nicht. Um die Rest arbeiten erledigen zu können braucht der Verein Dampflokfreunde Konz noch Spenden. Eine Konzer Apotheke und die Volksbank Trier wollen helfen.

Konz. Der Verein Dampflokfreunde Konz hat die alte Dampflok, die früher unterhalb der Schillerbrücke stand, restauriert und mit Hilfe vieler Unterstützer in die Bahnhofstraße gebracht. Ganz beendet ist die Aufgabe des Vereins jedoch nicht. Es fehlen noch Leitungen und Anbauteile, deren Finanzierung derzeit noch nicht gesichert ist. Um die restliche Restaurierung zu finanzieren und die künftige Unterhaltung der Lok zu sichern, laufen zurzeit zwei Spendenprojekte.
Zwei Spendensammlungen


Eines hat der Verein gemeinsam mit der Volksbank Trier ins Leben gerufen: Für jede Spende ab fünf Euro an den Verein legt die Volksbank Trier zehn Euro drauf - solange, bis die gewünschte Spendensumme von 3000 Euro erreicht ist.
Bisher hat das Spendenprojekt 67 Fans, 70 Unterstützer und 2060 Euro gesammelt. Das Projekt läuft seit Anfang Dezember - ingesamt hat der Verein drei Monate, um sein Spendenziel von 3000 Euro zu erreichen. Sollte dieses Ziel bis zum 1. März erreicht werden, bekommt der Verein den Betrag ausgezahlt. Wird die Spendensumme nicht erreicht, wird das Geld von der Volksbank an die Spender zurücküberwiesen. Die Bank wird dann auch nichts für das Projekt dazugeben
Anders läuft das bei einer anderen Spendenaktion in direkter Nachbarschaft der Lok. Peter Iversen-Schwier von der Sternapotheke in der Bahnhofstraße sammelt ebenfalls Geld für die Dampflokfreunde. "Wir legen bei jeder Spende von einem Cent bis 250 Euro denselben Betrag nochmal drauf", sagt er im Gespräch mit dem TV. Die Kunden spendeten oft das Wechselgeld und kleinere Beträge. Er habe aber noch nicht ausgewertet, wie viel insgesamt zusammengekommen sei. Iversen-Schwier betont, dass das gesammelte Geld auf jeden Fall dem Verein zugute komme, egal, wie viel am Ende zusammenkomme. cmk
Die Teilnahme an der Aktion der Volksbank ist möglich im Internet unter volksbank-trier.viele-schaffen-mehr.de/konzer-dampflok