Daumendrücken in der Heimat

KONZ-OBEREMMEL/DRESDEN. (mok) Mit Plakaten haben sie ihr Mut gemacht, rund 50 Freunde und Verwandte sind ihr nach Dresden gefolgt, und viele drücken in der Heimat die Daumen: Die ehemalige Gebietsweinkönigin Anne Mertes aus Konz-Oberemmel tritt am heutigen Freitag, 6. Oktober, bei der Wahl zur Deutschen Weinkönigin in Dresden an.

13 Kandidatinnen ringen dort um die Krone. Auch die Daheimgebliebenen können verfolgen, wie sich Anne Mertes aus Oberemmel bei der Wahl schlägt: Die Höhepunkte werden abends live im Fernsehen übertragen. Ab 20.15 Uhr zeigen SWR, MDR, SR und RBB die Krönungsgala. Weitere Informationen zur Wahl der Deutschen Weinkönigin lesen Sie in dieser Ausgabe des TV auf SEITE 26