1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Debatte über Dorfladen und Forsthaushalt

Debatte über Dorfladen und Forsthaushalt

Der Bescheider Ortsrat trifft sich im Mehrgenerationenhaus. Zwei Frauen wollen den Anfang des Jahres eingerichteten und bald wieder geschlossenen Dorfladen wiedereröffnen.

Bescheid. Die Zukunft des Hauses in der Dhrontalstraße 10 steht im Mittelpunkt der Sitzung, zu der der Bescheider Rat am Donnerstag, 8. November, ab 19.30 Uhr zusammenkommt. Die Gemeinde hat dieses denkmalgeschützte Gebäude im Ortskern für circa 500 000 Euro saniert. Anfang 2012 wurden dort ein Dorfladen und im Obergeschoss Multifunktionsräume für alle Altersklassen eröffnet. Deshalb wird das Gebäude auch als Mehrgenerationenhaus bezeichnet. Ebendort trifft sich der Rat, um über die aktuelle Entwicklung zu diskutieren. Wie im TV bereits berichtet, hat der bisherige Betreiber den Dorfladen geschlossen. Zwei Frauen aus dem Ort wollen das Geschäft aber wieder öffnen.
In der Sitzung bespricht der Rat das weitere Vorgehen und entscheidet darüber, ob die Gemeinde dem bisherigen Pächter die Inneneinrichtung des Dorfladen abkauft. Außerdem verabschiedet das Gremium den Forstwirtschaftsplan 2013 und spricht über die Erhöhung der Grundsteuern A und B. Diese Abgaben müssen die Eigentümer von landwirtschaftlichen Flächen und von bebauten Grundstücken bezahlen. ax