Den Weg gemeinsam planen

Der Tourismus ist ein wichtiger Motor für die gesamte Verbandsgemeinde Konz. Deshalb ist es sinnvoll, an einem Gesamtkonzept zu arbeiten, mit dem man das touristische Angebot verbessern und erweitern kann - wie es bei der Untersuchung zu Wohnmobil-Stellplätzen in der Verbandsgemeinde Konz geplant ist.

Die Stellplätze können wirtschaftlichen Nutzen in die Orte bringen, aber leider auch Zwietracht. Bevor sich Bürger und Politiker in einzelnen Gemeinden wegen eines Platzes streiten, ist es richtig, nach Lage, Sinn und Effizienz zu fragen. Vereinzelt in den Orten die Möglichkeiten zu erörtern, hat wenig Sinn. Denn so plant jede Gemeinde ihre Projekte, ohne von den Plänen der anderen zu profitieren. Sinnvoller ist es, mit einem gemeinsamen Konzept zu prüfen, für welchen Ort sich ein Wohnmobilplatz überhaupt lohnt. Das dürfte für alle mehr Gewinn und weniger Streit bringen. m.kewes@volksfreund.de