Der Katholische Deutsche Frauenbund Saarburg besucht das Hambacher Schloss

Studienfahrt : Der Katholische Deutsche Frauenbund besucht das Hambacher Schloss

Der Katholische Deutsche Frauenbund Saarburg bietet am Dienstag, 10. September, für alle Interessierten (auch Nichtmitglieder) eine Studienfahrt in die Pfalz zum Hambacher Schloss – der Wiege der deutschen Demokratie – an.

Hauptattraktion des Tages ist eine Führung im Schloss und durch die Ausstellung: „Hinauf, hinauf zum Schloss!“.

Anschließend geht die Fahrt weiter in die Innenstadt von Neustadt an der Weinstraße. In der historischen Altstadt – mit dem größten Fachwerkhausbestand in der Pfalz – ist Gelegenheit zum Kaffeetrinken, zum Besuch der Stiftskirche, zum Bummeln usw.

Auf der Rückfahrt gibt es eine Einkehr zum Abendessen und gemütlichen Beisammensein.

Die Kosten (für Busfahrt, Eintritt ins Schloss und in die Ausstellung mit Führung, für Sektfrühstück am Bus und einen touristischen Stadtplan von Neustadt) betragen 30 Euro für Mitglieder und 33 Euro für Nichtmitglieder des Katholischen Frauenbundes. Abfahrt ist um 8 Uhr ab Busparkplatz Heckingstraße in Saarburg (neben Saargalerie), die Rückkehr in Saarburg ist für 21 Uhr geplant.

Anmeldung ab sofort bei:
Marianne Dick, Telefon: 06581/3130,
Gisela Annen, Telefon: 06581/3343 oder
Ingrid Salm, Telefon: 06581/2663.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Mehr von Volksfreund