Der Opfer gedenken

Konz. (red) Im Rahmen der Gedenktage für die Opfer des Nationalsozialismus Ende Januar bietet die Volkshochschule Konz eine Halbtagesfahrt nach Hinzert. Die Reiseleitung hat Willi Körtels. Termin ist Samstag, 26. Januar, Abfahrt in Konz, Bushaltestelle Konz-Mitte an der "Blauen Säule" um 9 Uhr.

Das ehemalige Konzentrationslager und das Konzept der neuen "Dokumentations- und Begegnungsstätte" werden besichtigt. Die Führung dauert etwa zwei Stunden. Anmeldung bis 21. Januar unter Telefon 06501/604321 oder www.vhs-konz.de.