1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Der Saarburger Weinfrühling in der Kulturgießerei hat die Besucher mit einer breiten Palette hervorragender Weine erfreut.

Saarburg : Saar-Wein ist weiter im Aufwind

Der Saarburger Weinfrühling in der Kulturgießerei hat die Besucher mit einer breiten Palette hervorragender Weine erfreut.

Schon traditionell laden die Winzer des Saar-Riesling e.V. Anfang Mai in die Kulturgießerei zur Verkostung der aktuellen Weinjahrgänge ein und freuen sich auch im Jahr 2019 über regen Zuspruch beim überraschend jungen Publikum in der alten Gießhalle. Neun Winzer aus der näheren Umgebung und rund 300 Gäste haben sich über die zwei Nachmittage eingefunden, um ehrliche und bezahlbare Weine, abseits der großen und teuren Namen zu probieren. „Das hier ist eine tolle Palette sehr guter Rieslinge“, sagt Bertie Hoff aus den Niederlanden, der hier Urlaub macht. Dabei fällt auf, wie durchweg saartypisch mineralisch die Weine geraten sind, das zeigt, dass gerade diese ambitionierten Winzer – es wäre untertrieben von „der zweiten Reihe“ zu sprechen – den anhaltenden Hype um die Saarweine mittragen und befeuern. „Die Kollektionen vor allem der jungen Weinmacher sind extrem gut geraten“, sagen mehrere Fachleute. Auch viele der hochgelobten 2018er probieren sich schon sehr gefällig, wer zur richtigen Zeit gelesen hat, wird mit großen Weinen belohnt, den prognostizierten Jahrhundertjahrgang gibt es deshalb aber wohl nicht überall.