| 20:35 Uhr

Diavortrag über das Okavango-Delta im Herzen von Afrika

Weiskirchen. Botswana, Sambia und Simbabwe gehören zu den weniger bekannten Reiseländern. Unter Fans des afrikanischen Kontinents ist gerade Botswana jedoch ein Geheimtipp, weil hier das berühmte Okavango-Delta liegt.

Das Delta ist Lebensraum zahlreicher Tierarten, darunter die beliebten Fotomotive Afrikas: Giraffen, Elefanten und Nilpferde. Beatrice Sonntag hat auf der Suche nach neuen Geschichten für ihr drittes Buch eine Reise zum Okavango-Delta unternommen, das Volk der San in der Kalahari-Wüste besucht, den Chobe-Nationalpark durchquert und zum Abschluss die Viktoria-Fälle von Sambia und von Simbabwe aus bestaunt. Diese größten Wasserfälle des Kontinents sind ein einmaliges Naturschauspiel. Am Dienstag, 25. März 2014, zeigt sie um 19 Uhr in der Saarlandhalle der Hochwald-Kliniken Weiskirchen bei freiem Eintritt Aufnahmen dieser faszinierenden Reise ins südliche Afrika. red