1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Die Anmeldung für die Sommer-Wald-Spiele in Trassem beginnt am 15. Januar.

Kinder : Kinder sollen die Sommer-Wald-Spiele in Trassem mitgestalten

Die Anmeldung für das Programm der Waldjugend Trassem beginnt am 15. Januar.

(red) Unter dem Motto „Sommer-WALD-Spiele“ finden in den kommenden Sommerferien vom 16. bis 27. August die Ferien-Waldwochen statt. Die Waldjugend Trassem bietet bereits zum 15. Mal dieses zweiwöchiges Ferienprogramm an. Die Anmeldung läuft ab 15. Januar. 

Für Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren besteht die Möglichkeit, ihre eigenen Spielideen und Wünsche einzubringen und Neues und Kreatives in der Gruppe zu gestalten. Traditionell werden die Ferien-Waldwochen am Walderlebniszentrum Trassem durchgeführt und durch die Ortsgemeinde Trassem und das Forstamt Saarburg unterstützt.

In einer Mitteilung zeigen die Veranstalter ihre Vorfreude auf die kommenden Waldwochen: „Klar, dass wir uns alle nach den Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auf den Sommer freuen. Denn die Sonne vertreibt nicht nur die Geister der Nacht, sondern lockt auch die Menschen nach draußen.“

Das Programm soll tolle Gelegenheiten bieten, eigene Ideen und Träume auszuleben und neuen Freunden auf Abenteuern im Wald zu begegnen. Den Höhepunkt stellen die gemeinsamen Spiele dar. Sie sollen Herausforderung und Erlebnis zugleich sein.

Auch in diesem Jahr wird es ein junges, engagiertes Leitungsteam aus qualifizierten Betreuerinnen und Betreuern geben, die die Kinder dabei unterstützen, eigene Spielideen und Wünsche zu realisieren. Denn die Mitgestaltung des Programms durch die teilnehmenden Kinder gilt als Grundsatz der Ferien-Waldwochen.

Täglicher Treffpunkt wird an der Lehr- und Informationshütte des Walderlebniszentrums Trassem auf dem Halstenberg sein. Der Unkostenbeitrag für die Ferienbetreuung liegt bei 120 Euro pro Woche.

Darin enthalten sind das Mittagessen, Obst, Getränke und alle benötigten Bastel-, Bau- und Spielmaterialien. Die täglichen Betreuungszeiten sind von 8.30 bis 16.30 Uhr (ab 8.00 Uhr sei nach Absprache ebenfalls möglich).

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die vorhandenen 180 Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Vordrucke zur Anmeldung sind ab Anmeldungsstart am 15. Januar auf der Internetseite des Walderlebniszentrums Trassem unter www.wez-trassem.de zu finden.

Die Veranstalter bitten darum, die von den Eltern unterzeichnete Anmeldung zu den Ferien-Waldwochen frühzeitig als E-Mail-Anhang an den Leiter der Waldjugend Trassem, an die Adresse dietmar_schwarz@kabelmail.de zu senden.

Der Waldjugendleiter steht unter folgenden Kontaktdaten auch für Rückfragen sowie für weitere Informationen zur Verfügung: Dietmar Schwarz, Sonnenweg 4, 54441 Trassem, Tel. 06581/268.