1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Die drei Besten dürfen an die Plattenteller

Die drei Besten dürfen an die Plattenteller

"Beat vs. Boat" heißt es am Samstag, 12. September, beim Wettbewerb der DJs im Rahmen der 50-Jahr-Feier der Saar-Mosel-Stadt Konz. Abends geht dann die Party auf einem ausgedienten Frachtkahn weiter.

Konz. (red) Die Stadt Konz feiert ihr Stadtjubiläum, und die Jugend feiert mit. Auch wenn die wenigsten Kandidaten 50 Jahre, die die Saar-Mosel-Stadt die Stadtrechte innehat, auf dem Buckel haben - sie feiern lautstark das Jubiläum mit. Dazu steigt am Konzer Hauptbahnhof am Samstag, 12. September, der DJ-Wettbewerb des Hauses der Jugend (HdJ) Konz. Unter der Aufsicht einer professionellen Jury können angehende DJs ihr Können vorstellen.

Die ersten drei Gewinner des Contest erwartet wertvolles DJ-Equipment. Und sie dürfen bei der anschließenden After-Show-Party den Besuchern mit ihrer Musik im Bahnhof Konz so richtig einheizen.

Aber das ist noch nicht alles, was die Stadt Konz und das HdJ Konz jungen Leuten zum Jubiläum bietet. Ab 22 Uhr geht's los auf einem Partyschiff, das an der Saar geankert hat. Dort werden professionelle DJs mit Partymusik der 80er und 90er sowie den aktuellen Charthits für den richtigen Sound sorgen. Für das richtige Ambiente wird der ehemalige Frachtkahn mit einer Sound- und Lightshow in neuem Glanz erstrahlen.

Informationen und Anmeldung zum DJ-Contest beim HdJ Konz oder im Internet unter www.dj-project.com