Die drei Neuen

HERMESKEIL. (red) Bei der Stadtkapelle Hermeskeil sind drei neue Gesichter im Vorstand: Nicole Thielen (Geschäftsführung), Christoph Jansen (Jugendkapellen-Vertreter) und Sabine Hares (Schriftführerin).

Drei wollten gehen, drei Neue mussten ihren Platz ausfüllen. Daher rief Vorsitzender Bernd Mühlhaus zu Vorstandswahlen in die Turnhalle der Grundschule Hermeskeil. Als neue Geschäftsführerin der Stadtkapelle Hermeskeil wurde Nicole Thielen gewählt. Die Lehramtsreferendarin am Gymnasium Kusel ist bereits seit mehreren Jahren als Schriftführerin im Vorstand tätig und kann so mit Erfahrung an die neue Aufgabe herangehen. In der Kapelle spielt sie Querflöte und ist auch als Ausbilderin eine feste Größe. Sie beerbt Hermann-Josef Nickels, der aus beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung stellte. Ebenfalls aus beruflichen Gründen musste ein neuer Jugendkapellen-Vertreter gewählt werden. Sophie Schäfer, die mehrere Jahre lang durch ihre engagierte Art die Entwicklung der Jugendkapelle wesentlich prägte, beginnt ein Studium in Süddeutschland. Christoph Jansen wird künftig die Interessen der Nachwuchskapelle im Verein vertreten. Der 17-jährige Schlagzeuger besucht das Gymnasium Hermeskeil und ist Neuling im Vereinsvorstand. Er ist jedoch nicht der einzige Debütant: Die neue Schriftführerin Sabine Hares wird den Schriftverkehr der Stadtkapelle abwickeln. Die Hornistin arbeitet als Bürokauffrau in einem Fliesenfachmarkt in der Nähe von Trier.