"Die himmlischen Acht" auf Fußball-Wolke sieben

Ockfen. Petrus war den Messdienern zwar nicht wohl gesonnen, trotzdem hatten die Messdiener des Kreises viel Spaß beim Fußballturnier des Dekanats Trier-Saarburg auf dem Sportplatz in Ockfen. Neun Mannschaften kämpften in zwei Gruppen um den Titel "Beste Messdienerschaft im Dekanat": Gewonnen haben am Ende "Die himmlischen Acht" aus Trassem.

Sie bezwangen im Finale die "Irscher Krumperntreter" mit 3:0. Bei der anschließenden Siegerehrung, die von Jugendpflegerin Bea Leuk-Rauen durchgeführt wurde, erhielten die Mannschaften vom vierten bis zum neunten Platz jeweils fünf Euro für ihre Messdienerkasse. Die drittplatzierten "Irscher Allstars" erhielten 20 Euro für die Kasse, die "Irscher Krumperntreter" erhielten 30 Euro und die Erstplatzierten Trassemer "himmlischen Acht" verteidigten den Pokal vom vergangenen Jahr und bekamen 40 Euro für die Kasse. Organsiert wurde das Turnier vom Sportverein Ockfen und der Dekanatsjugendrunde. (red)/Foto: privat