Die Kirchen und ihre Rolle im Krieg

Die Kirchen und ihre Rolle im Krieg

Hinzert. (red) Zum 70. Jahrestag des Beginns des 2. Weltkriegs veranstaltet der Förderverein Gedenkstätte KZ Hinzert am Freitag, 4. September, 20 Uhr, in der Gedenkstätte einen Gesprächsabend zum Thema "Welche Lektionen hat die Kirche nach 1945 gelernt?

" Mit dabei sind der katholische Pfarrer Benedikt Welter und der evangelische Pfarrer Johannes Metzdorf-Schmithüsen. Der Eintritt in die Gedenkstätte KZ Hinzert ist frei.

Ansprechpartner ist Bildungsreferent Georg Mertes, E-Mail info@hinzert.de.

Mehr von Volksfreund