Die Stadt Saarburg bietet drei neue Führungen an: die barrierearme Stadtführung, die Mundartführung und die Themenführung „Der Kurfürst, seine Burg und der Saarwein“.

Historie : Neue Führung auf Mundart in Saarburg

Die Stadt Saarburg hat das Faltblatt „Städte- und Themenführungen für Gruppen“ aktualisiert und um drei neue Führungen ergänzt. Neu im Programm sind die barrierearme Stadtführung, die Mundartführung und die Themenführung „Der Kurfürst, seine Burg und der Saarwein“.

Bei der barrierearmen Stadtführung erfahren mobilitätseingeschränkte Gäste in angemessenem Tempo Wissenwertes über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Die Gästeführung eignet sich sowohl für Familien mit einem Kinderwagen als auch für Teilnehmer mit Rollstuhl oder Rollator.

In der 70-minütigen Themenführung „Der Kurfürst, seine Burg und der Saarwein“ tauchen die Besucher rund um die mittelalterliche Burg in die Geschichte der Kurfürsten an der Saar ein und genießen wohlschmeckende Saarweine. Die Mundartführung „weist de Staadt en uuser Sproach“: Der moselfränkische Dialekt verbindet die Menschen an Saar und Mosel über Ländergrenzen hinweg. Dieses für die Region so wichtige Kulturgut wird bei dieser Gästeführung gepflegt und an die Teilnehmer weitergegeben.

Weiterhin bleiben im Angebot: die klassische Stadtführung, die Stadtführung mit Burgbegehung, die Stadtführung mit Weinverkostung, die Museumsführung Amüseum, die Museumsführung Mühlenmuseum, die mittelalterliche Stadtführung, die Weinbergführung, die Churbelunpfadführung, die  Nachtwächterführung, die heimatgeschichtliche Führung „Drei Stunden – 3000 Jahre“, „Große Saarweine – „Launiger Stadtspaziergang durch Saarburg anno 1910“, „Graf Siegfried zeigt sein Wohnzimmer“, „Stolpersteine erzählen“ und die Führung Kirchen in Saarburg.

Das neue Faltblatt „Stadt- und Themenführungen für Gruppen“ ist ab sofort im Kulturbüro der Stadt Saarburg im Städtischen Museum Amüseum am Wasserfall erhältlich und wird demnächst auch in allen touristischen und kulturellen Einrichtungen in der Stadt ausliegen.

Online ist das Faltblatt abrufbar unter der Adresse www.amueseum-saarburg.de. Alle Führungen können im Amüseum am Wasserfall, Am Markt 29,  in Saarburg gebucht werden, Telefon 06581/994642, E-Mail: amueseum@saarburg.de

Mehr von Volksfreund