1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Die Stadtbibliothek startet am Montag den Lesesommer

Die Stadtbibliothek startet am Montag den Lesesommer

Alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren sind ab Montag, 4. Juli, 14 Uhr, eingeladen, bis zum 1. September am Lesesommer Rheinland-Pfalz teilzunehmen. Die Erlebnis-Bücherei der Stadtbibliothek Saarburg ist jeden Dienstag und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Dort können sich die Teilnehmer einen Lesesommerausweis abholen. Damit können neue Bücher, die eigens für den Lesesommer angeschafft worden sind, kostenlos ausgeliehen werden.
Alle teilnehmenden Kinder, die bis September mindestens drei Bücher gelesen haben, bekommen bei der Abschlussveranstaltung am 2. September eine Überraschung sowie eine Urkunde.
Jeder abgegebene Buchtipp und jede ausgefüllte Bewertungskarte zählen als Lose bei einer landesweiten Verlosung. Je mehr die Kinder lesen, desto höher sind ihre Gewinnchancen.
Im Rahmen der Ankündigung weist die Stadtbibliothek darauf hin, dass der Lesesommer künftig nur noch im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfinden soll im Wechsel mit dem Vorleseherbst. Für ältere Kinder gibt es ebenfalls neue, interessante Bücher, die ausgeliehen werden können, ohne sich für den Lesesommer anzumelden. red