1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Die Völkerverständigung funktioniert in Konz kulinarisch

Die Völkerverständigung funktioniert in Konz kulinarisch

Nicht nur die Liebe, auch die Verständigung zwischen den Kulturen geht durch den Magen. Migranten aus Nahost brachten ihre Kochkultur mit ins evangelische Gemeindehaus Konz-Kar thaus.

Und begeisterten die Konzer mit einer Vielzahl kulinarischer Finessen.
"Gemeinsam Kochen und Essen - Grenzen überwinden", heißt die Veranstaltungsreihe. Sie findet im Rahmen des Bundesprojekts Demokratie leben statt.
Das Kochprojekt bringt Menschen, die kürzlich als Flüchtlinge und Migranten nach Konz gekommen sind, mit Menschen verschiedener Herkunft zusammen, die schon länger hier leben. mö
Weitere kulinarische Veranstaltungen finden jeweils mittwochs am 9. und 16. Dezember um 16.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus statt. Dann steht arabisches Gebäck auf dem Speisezettel.