Die Weichen für die Zukunft stellen

Die Weichen für die Zukunft stellen

Derzeit stehen viele Schüler sowie deren Eltern vor der Entscheidung über die weitere schulische Laufbahn. Die Geschwister-Scholl-Schule, Berufsbildende Schule (BBS), mit Standorten in Saarburg und Hermeskeil, bietet zahlreiche Qualifizierungsmöglichkeiten für Jugendliche.

Saarburg. (red) Als Modellversuchsschule des Landes arbeitet die BBS Saarburg und Hermeskeil teamorientiert auf der Grundlage eines pädagogischen Konzepts, das das selbstgesteuerte Lernen der Schüler fördert und damit deren Eigenverantwortung für den eingeschlagenen Bildungsweg stärkt.Neben dem Unterricht im Rahmen der dualen Ausbildung bietet die BBS ein umfangreiches Wahlschulangebot, mit dem Ziel, Jugendlichen eine gute Schulbildung zu ermöglichen und jeden Einzelnen zum höchsten individuell angemessenen Abschluss zu führen.Die BBS Saarburg & Hermeskeil bietet allen Interessierten eine Schullaufbahnberatung an. Kontakt am Standort Saarburg: Studiendirektorin Jutta Pohl: 06581/914054, mittwochs 13.30 bis 15 Uhr, Studiendirektor Gerhard Kirsch (Fachschule Altenpflege): 06581/914055, dienstags 13.30 bis 15 Uhr, Studiendirektor Jürgen Winnige 06503/980653, donnerstags 11.30 bis 13 Uhr (Standort Hermeskeil) oder tagsüber Anmeldung über das Sekretariat: 06581/914050 (Saarburg) oder 06503/980651 (Hermeskeil). Nähere Informationen und Anmeldeformulare sind auch im Internet www.bbs-saarburg.de abrufbar. Aufnahmeanträge können bis 1. März eingereicht werden.

Mehr von Volksfreund