Die Zukunft Zerfs nach einer Kommunalreform

Die Zukunft Zerfs nach einer Kommunalreform

Informationen über den Stand der Gebietsreform in der Verbandsgemeinde Kell am See stehen am Dienstag, 27. September, auf der Tagesordnung der Zerfer Gemeinderatssitzung. Das Gremium tagt öffentlich ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus.


Ein weiteres Thema ist eine neue Regelung der Umsatzsteuer für Kommunen ab 2021. Außerdem berät der Rat über eine mögliche Unterstützung der ehrenamtlichen Helfer, die im Ort in der Flüchtlingsarbeit aktiv sind. red

Mehr von Volksfreund