1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Diebe bestehlen Osburger Metzgerei

Diebe bestehlen Osburger Metzgerei

Einbrecher haben sich gewaltsam In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 30. November bis 1. Dezember, Zutritt in eine Metzgerei am Osburger Marktplatz verschafft.

Aus Richtung Schulstraße kommend seien die Einrecher durch eine gewaltsam geöffnete Hauseingangstür in die Osburger Metzgerei gelangt. Dort betraten sie die Geschäftsräume des Geschäfts, teilt die Polizei weiter mit. Schränke und Schubladen seien durchsucht, ein Tresor aus der Wand gerissen und mitgenommen worden. Die Täter haben nach Polizeiangaben einen Bargeldbetrag in vierstelliger Höhe erbeutet.
Eine Zeugin habe am 1. Dezember gegen 2.20 Uhr in unmittelbarer Nähe zum Tatort verdächtige Klopfgeräusche gehört. Die Polizei vermutet, diese Wahrnehmung könnte, wie auch ein Sachverhalt am 29. November, mit dem Einbruch in Verbindung stehen.
Zwei Männer traten laut Polizeiangaben am 29. November in verdächtiger Art und Weise sowohl in der später angegangenen Metzgerei als auch in der am Marktplatz befindlichen Apotheke auf. Sie sollen mit einem weißen Transporter unterwegs gewesen sein. Ihr Alter wurde auf 20 bis 25 Jahre und circa 45 Jahre geschätzt, ihr Aussehen sei südeuropäisch gewesen.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Hermeskeil unter Telefon 06503/91510 erbeten.