Diskussion über alternde Gesellschaft

Diskussion über alternde Gesellschaft

Der demografische Wandel ist Thema einer Podiumsdiskussion, zu der die Verbandsgemeinde Saarburg und die Ortsgemeinde Mannebach für Samstag, 12. April, 15 Uhr, ins Mannebacher Brauhaus einladen. Unter dem Titel "Weniger, älter, ärmer und auch noch krank!" informieren Experten die Bürger über das Thema.

Wilhelm Schmidt, langjähriges Mitglied des Bundestags und seit 2008 Präsident der Arbeiterwohlfahrt Deutschland (AWO), wird zum Einstieg ins Thema referieren. Bei der Diskussion geht es um die Lösungsansätze der Politik. Unter der Leitung von TV-Redakteur Dieter Lintz diskutieren dann die Bundestagsabgeordneten Bernhard Kaster (CDU) und Katarina Barley (SPD) sowie Winfried Manns, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Gemeinde- und Städtebunds Rheinland-Pfalz, Günther Schartz, Landrat des Kreises Trier-Saarburg, Wilhelm Schmidt und Werner Dellwing, Vorstand der Volksbank Hochwald-Saarburg. red
Anmeldungen erbeten an Bernd Gard unter Telefon 06581/4480 oder per E-Mail an berndgard@t-online.de

Mehr von Volksfreund