Doppeltes Jubiläum

Ein doppeltes Jubiläum gab es jetzt in der Lebensberatungsstelle des Bistums Trier in Saarburg zu feiern. Sowohl Josef Junk, Leiter der Beratungsstelle, als auch die Diplompädagogin Ingeburg Jungen können auf 25 Jahre bei der Saarburger Lebensberatung zurückblicken.

Saarburg. (red) Andreas Zimmer, im Bistum Trier verantwortlich für die Lebensberatung, gratulierte zum doppelten Jubiläum in der Lebensberatungsstelle des Bistums Trier in Saarburg Josef Junk, Leiter der Beratungsstelle, und der Diplompädagogin Ingeburg Jungen. Ingeburg Jungen war vor ihrem Amtsantritt in Saarburg bereits Mitarbeiterin der Lebensberatung in Bitburg. In Saarburg ist sie vor allem für die Eheberatung und die Paarberatung, aber auch für Erziehungs- und Trennungsberatung zuständig. Stellenleiter Josef Junk, der von der Lebensberatung Wittlich nach Saarburg kam, ist Diplompädagoge und Diplompsychologe. Er kümmert sich vor allem um die Elternberatung, Familienberatung, um die Beratung von Jugendlichen sowie um die Elternbildung und die Öffentlichkeitsarbeit der Stelle.

Mehr von Volksfreund