1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Drei Baustellen auf Bundesstraßen rund um Saarburg

Drei Baustellen auf Bundesstraßen rund um Saarburg

Autofahrer müssen bis Weihnachten rund um Saarburg Geduld haben. Der Bund erneuert an drei Stellen die B 407 sowie die B 51 zwischen Irsch, Ayl und Trassem. Insgesamt investiert er 960.000 Euro in Straßen- und Fußgängerbrücken.

Zwischen Trassem, Ayl und Irsch reiht sich in den kommenden Wochen Baustelle an Baustelle. Seit mehreren Tagen wird auf der Bundesstraße 407 zwischen Saarburg und Trassem die Fahrbahndecke saniert.

Gestern haben die Arbeiten im Bereich einer Fußgängerbrücke begonnen, die den Übergangsbereich B 407/B 51 zwischen Saarburg und Ayl quert. In den nächsten Wochen startet der Landesbetrieb Mobilität (LBM) mit der Sanierung der Asphaltdecke auf der B 407 zwischen Saarburg und Irsch.

Alle Bauarbeiten sollen bis Weihnachten wieder abgeschlossen, die Baustellen abgebaut sein.

Solange müssen sich die Autofahrer aber auf der fünfeinhalb Kilometer langen Strecke gedulden, denn die Baustellen lassen sich nur einspurig passieren. Der Verkehr wird jeweils mit Ampeln geregelt.

Die B 407 zwischen Saarburg und Trassem wird für insgesamt 570.000 Euro saniert. In diesem Bereich wird die Fahrbahndecke komplett erneuert. Dazu wird die Asphaltschicht komplett ab- und wieder aufgetragen. Die Kosten für diese Arbeiten trägt der Bund (der TV berichtete am 14. September). Inzwischen ist die Spur von Trassem in Richtung Saarburg komplett abgefräst.Stützwände erneuern


Im Bereich der Fußgängerbrücke, die die B 407/B 51 quert, müssen laut LBM die Stützwände sowie die Fahrbahndecke saniert werden. Außerdem bekommt die Brücke ein höheres Geländer, damit sie auch von Radfahrern genutzt werden kann. "Die Brüstung ist bislang zu niedrig. Das ist für Radler sehr gefährlich", sagt Peter Braun von der Fachgruppe Bau beim LBM. Die Arbeiten dienten vorrangig der Verkehrssicherheit von Brücke und Stützmauer. Der LBM beziffert die Kosten mit 330.000 Euro. Sie werden ebenfalls vollständig vom Bund übernommen. Gestern Vormittag rollte hier noch der Verkehr ohne Behinderungen. Nachmittags sollte auch hier die Baustelle eingerichtet werden.

Schließlich wird ab der kommenden Woche auch die Asphaltdecke auf der B 407 zwischen Saarburg und Irsch erneuert. Im Bereich der Kaserne wird die Fahrbahn abgefräst und durch eine neue ersetzt. Hier betragen die Kosten laut LBM 60.000 Euro. Auch hier trägt der Bund sie.