1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Drei Einsätze für Konzer Feuerwehr am Donnerstag

Alarm : Drei Einsätze für Konzer Feuerwehr

Zwei Brände und ein Fehlalarm rufen die Wehrleute in Konz und Wasserliesch auf den Plan.

Die Feuerwehr in Konz hatte am Donnerstagmorgen alle Hände voll zu tun. Die Einsatzserie begann um 3.25 Uhr: Aus Wasserliesch wird ein Wohnungsbrand gemeldet. Der Brandherd wird laut Wehr bei der ersten Erkundung ausfindig gemacht. „Das Feuer war schnell unter Kontrolle“, erklärt die Feuerwehr auf ihrer Facebook-Seite. „Anschließend kam ein Belüfter zum Einsatz, um den betroffenen Gebäudeteil vom Rauch zu befreien.“

Um 7.37 Uhr folgt der nächste Einsatz: Das Tanklöschfahrzeug der Konzer Wehr muss zum Bahnhof Konz in die Bahnhofstrasse ausrücken. Ein Mülleimer brennt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hätten Mitarbeiter der Deutschen Bahn das Feuer schon mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle gebracht, heißt es. Die Wehrleute hätten sich nur noch um die letzten Glutnester gekümmert und diese gelöscht.

Die Ruhe ist danach von kurzer Dauer: Gegen 9.55 Uhr folgt der dritte Einsatz. Die Brandmeldeanlage in der Saar-Mosel-Halle am Konzer Schulzentrum löst einen Alarm aus. „Dies geschah versehentlich im Rahmen von Sanierungsarbeiten“, erklärt die Feuerwehr. Die Wehrleute hätten nur die Lage vor Ort in der Sporthalle geprüft und dann schnell Entwarnung gegeben.