1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Drei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Drei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall sind am Sonntagabend auf der K135 bei Konz-Niedermennig (Kreis Trier-Saarburg) drei Personen leicht verletzt worden.

Gegen 17.25 Uhr fuhr ein Lieferwagen auf der Steigungsstrecke Richtung B268 aus bislang ungeklärter Ursache auf einen vor ihm fahrenden Mercedes Benz auf, in dem sich zwei Erwachsene und ein dreijähriges Kind befanden. Alle drei Insassen wurden dabei leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Im Einsatz waren das DRK Konz und die Polizei Saarburg.An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Im Einsatz war die Rettungswache Konz mit einem Krankenwagen sowie die Polizei Saarburg. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, Hinweise unter Telefon 06581-91550.