Drei Straßen im Hochwald wegen Schneebruch gesperrt

Drei Straßen im Hochwald wegen Schneebruch gesperrt

Im Hochwald herrschen auch am Freitag winterliche Straßenverhältnisse. Zwar gibt es nach Auskunft der Hermeskeiler Polizei bislang noch keine witterungsbedingten Unfälle. Im Lauf des Tages sind aber drei Straßen wegen Schneebruch gesperrt worden.

Seit dem Vormittag ist auf dem Verbindungsweg zwischen Kell am See und Wadrill (Saarland) kein Durchkommen mehr möglich. Der Weg ist keine klassifizierte Straße, aber eine vielgenutzte Abkürzung über den Höhenzug des Schwarzwälder Hochwalds. Inzwischen sind auch die Landesstraßen 165 zwischen Hermeskeil und Züsch sowie die Landesstraße 166 zwischen Neuhütten und Otzenhausen gesperrt.

Der Räumdienst der Straßenmeisterei Hermeskeil ist im Einsatz.

Mehr von Volksfreund