Drei Verletzte bei Zusammenstoß auf der B 268

Drei Verletzte bei Zusammenstoß auf der B 268

Zwei Autos sind gestern gegen 17.30 Uhr auf der B 268 in Steinbachweier zusammengestoßen. Eines der Autos wurde von der Straße geschleudert und landete auf dem Hang unterhalb der Straße im Wald.

Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt, eine davon schwer. Zwei Menschen mussten von der Feuerwehr aus ihren Autos geschnitten werden. Die B 268 war zeitweilig voll gesperrt. Die Unfallursache war bis Redaktionsschluss unbekannt, laut Polizei handelt es sich wahrscheinlich um einen Auffahrunfall. alo/sikovolksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund