Drei Verletzte bei Zusammenstoß

FISCH. (red) Drei Verletzte und Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Sonntag gegen 17.20 Uhr im Kreuzungsbereich von K 124 und K 111 am Ortsausgang von Fisch in Richtung Soest. Dort stießen zwei Autos zusammen, weil offensichtlich einer der beiden Fahrer die Vorfahrt des anderen ignoriert hatte.

Das Deutsche Rote Kreuz, das mit zwei Rettungswagen vor Ort war, versorgte die Verletzten - zwei Männer und eine Frau - und brachte sie ins Kreiskrankenhaus Saarburg. Während der Rettungsarbeiten war die Kreuzung gesperrt.