Dressur und Springen

KONZ-KÖNEN. (red) Das 39. Reit- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins St. Georg Könen findet am 19. und 20. August auf der Vereinsanlage in Konz-Könen statt.

Die Zuschauer erwartet bei diesem schon traditionellen Turnier spannender und ausgefeilter Pferdesport in insgesamt 21 verschiedenen Prüfungen. Ausgetragen werden Dressurprüfungen der Klasse E bis L und Springprüfungen der Klasse E bis M sowie einige Jugendreiterwettbewerbe. Im Sinne eines besonders auf den Reiternachwuchs ausgerichteten Turniers messen sich bereits die jüngsten Reiterinnen und Reiter am Sonntagnachmittag in der so genannten Ponyführzügelklasse. Besondere Höhepunkte an diesem Turnierwochenende sind die Dressurprüfung Klasse L-Kandare sowie die Springprüfung Klasse M mit Stechen.

Mehr von Volksfreund