1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

DRK Ortsverein will sein Haus barrierefrei bauen

DRK Ortsverein will sein Haus barrierefrei bauen

Der DRK Ortsverein Konz hat auf seiner Mitgliederversammlung die neuesten Zahlen vorgestellt. Die Anzahl der fördernden Mitglieder ist leicht zurückgegangen - Ende des Jahres 2013 verzeichnete der Verein 2034 fördernde Mitglieder.

Insgesamt gibt es 85 aktive Mitglieder, die in vier Gruppen aufgeteilt sind.
Die Aktiven leisteten insgesamt 2100 Stunden bei Sanitätsdiensten und sonstigen Einsätzen. Seit dem vergangenen Jahr sind Aktive des Ortsvereins Konz bei Veranstaltungen in Trier mit im Einsatz. Zu insgesamt 14 Blutspendeterminen kamen 2146 Spender, davon 111 Erstspender. Auch Kinder sollen für die Arbeit des Jugend-Rot-Kreuz gewonnen werden, 35 sind bereits aktiv, es fehlen allerdings Gruppenleiter über 18 Jahre.
In diesem Jahr stehen Baumaßnahmen am DRK Haus an - das Haus wird unter anderem durch einen Aufzug barrierefrei gemacht. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 732 500 Euro. 250 000 Euro finanziert der Ortsverein, den Rest der Rettungsdienst.
Auf der Versammlung wurden außerdem Lilo Sommerweiss für 15 Jahre, Christina Kirchen und Lisa Schneider für zehn Jahre sowie Thomas Aatz, Edwin Biewen, Daniela Fischer und Brigitte Kappes für fünf Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt. red