D_TL.HP.TL35

Georg Marx, Gartenfeldstraße 36: Bereits seit 1955 lebt Georg Marx in der Gartenfeldstraße in Hermeskeil. Der 84-Jährige und seine Ehefrau können sich als zu den ersten Bewohnern der beschaulichen Straße in Hermeskeil zählen.

"Wir waren das zweite Haus hier. Damals war die Straße noch ein Feldweg." Den gebürtigen Neuhüttener zog es aus beruflichen Gründen ins benachbarte Hermeskeil. Die Nähe zur Hauptschule, an der er lange Schulleiter war, bewegte ihn ins Gartenfeld. Schon einige hat er als einer der Straßenältesten kommen und gehen sehen. Besonders mag er an seiner Straße die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit seiner Nachbarn. "Es sind sehr nette Leute, es gibt keinen Zank und keinen Streit und wenn man einmal etwas schweres zu tragen hat, hilft einem immer jemand." TV-Foto: Constanze Junk