Ehrliche Finderin rettet Geldbörse mit 270 Euro

Ehrliche Finderin rettet Geldbörse mit 270 Euro

Trier/Konz (red) Eine 21-Jährige hat am Dienstag in der Trierer Hornstraße eine Geldbörse gefunden, die einem Mann aus der Verbandsgemeinde Konz gehört. In der Börse waren 270 Euro Bargeld und persönliche Papiere des Eigentümers.

Die Frau brachten ihren Fund in die Polizei-Dienststelle im Haus des Jugendrechts in Trier-West. Die Beamten erreichten ihn telefonisch. Nach Angaben der Polizei hatte der 58-Jährige den Verlust zu diesem Zeitpunkt noch nicht bemerkt. Er hinterließ einen Finderlohn für die ehrliche 21-Jährige.

Mehr von Volksfreund